Bienen & Imkerlehrpfad

Seit fast 125 Jahren werden die Bienen von Imkern aus den Pirnaer Imkerverein, sorgsam gehalten und gepflegt. Mit diesem Projekt des Imkervereins Pirna und Umgebung e.V. möchten wir nicht nur den Interessierten Besuchern und Kindergartengruppen einen Einblick in die Imkerei geben, sondern auch den Schulen in unserer Umgebung ein „Stationenlernen für den Unterricht – Die Honigbiene“ in einem grünen Klassenzimmer ermöglichen. Des Weiteren nutzen wir unseren Imkergarten dazu, unsere Jungimker auszubilden.

Zu den Stationskarten

Ihr Bienen Diplom

Um das Bienen Diplom zu erhalten, müssen Sie einen kleinen Test 15 Fragen beantworten. Am Ende vom Test wird Ihnen das Ergebnis angezeigt und die einzelnen richtigen Antworten aufgelistet. Wenn Sie 80% der Fragen richtig beantwortet haben, bekommen Sie Ihr Bienen Diplom, welches Sie sich sofort herunterladen können.

Testen Sie Ihr Wissen…

Zum Bienen Diplom

Naturlehrpfad

Wir als Kleingärtner kümmern uns nicht nur liebevoll um die Honigbienen, sondern schaffen auch Lebensräume für Wildbienen. Denn die fleißigen Bienen sind unermüdlich und für die Natur unersetzlich. Auf einer Fläche von knapp 1000 qm können Interessierte sowie Schüler- und Kindergartengruppen das Spektakel der kleinen, aber ungeheuer bedeutsamen Insekten beobachten. Dieses Projekt wurde bereits 2017 durch den KGV Cotta am Spitzberg initiiert, welches 2017 den 1 Preis bei Deutschland summt „Wir tun etwas für Bienen“ gewann.

Zu den Stationskarten