Lernkartentest Bienenwissen

In unserer digitalen Lernkarte „Honigbiene“ haben Sie eine Menge über das Leben in und um den Bienenstock erfahren können. Jetzt Jetzt können Sie Ihr Wissen unter Beweis zu stellen. Aus unserem Fragepool von über 40 Fragen, werden Ihnen 15 angezeigt. Am Ende von diesem Test, haben Sie die Möglichkeit Ihre E-Mailadresse (optional) und Ihren Namen einzugeben. Wenn Sie 80% aller Fragen beantworten konnten, erhalten Sie unser Bienen Diplom. Auf Wunsch können Sie auch ihre abgegebenen Antworten und das Bienen Diplom als PDF herunterladen.

1. Was macht das Männchen, wenn es sich mit einer Bienenkönigin gepaart hat?

Frage 1 von 15

2. Was ist das Geheimnis von Waldhonig?

Frage 2 von 15

3. Welche "Berufe" der Bienen gibt es wirklich? Mehrfachauswahl möglich.

Frage 3 von 15

4. Wie oft können Honigbienen stechen?

Frage 4 von 15

5. Wie oft fliegen Sammelbienen aus?

Frage 5 von 15

6. Wie viele Bienen leben im Sommer in einem Bienenstock?

Frage 6 von 15

7. Wo liegt die Wohlfühltemperatur der Bienenkönigin im Stock?

Frage 7 von 15

8. Wie bezeichnet man bei Honigbienen - aber auch bei Hummeln und Wespen - das Weibchen?

Frage 8 von 15

9. Wie schnell fliegen Arbeiterbienen?

Frage 9 von 15

10. Woher stammt die Varroamilbe?

Frage 10 von 15

11. Wie viele Wildbienen-Arten gibt es in Deutschland?

Frage 11 von 15

12. Welche der genannten Bienen ist für das 'Saubermachen' und Putzen in einem Bienenstock zuständig?

Frage 12 von 15

13. Warum liegen im Sommer so viele tote Hummeln unter Lindenbäumen?

Frage 13 von 15

14. Was machen Bienen, wenn es zu warm wird im Stock?

Frage 14 von 15

15. Wie alt kann eine Bienenkönigin höchstens werden?

Frage 15 von 15